German Czech Danish Dutch English Finnish French Hindi Hungarian Portuguese Russian Spanish Turkish
 
ID: 72 ArrowFachwerkhaus mit Schmiede und Scheune

Beschreibung

Schmiede-Ensemble

Fachwerkhaus von 1850, unsaniert. Wurde bis jetzt bewohnt. Ofenheizung, Räucherkammer und Gewölbekeller, Unter Denkmalschutz. Das Haus ist innen ohne "Bausünden". Der Rückseitige Giebel wurde 1993 mit Holz verkleidet. Klärgrube von 1993.

Scheune mit erhaltungswürdiger Fachwerkkonstruktion, Giebelbalken müssen erneuert werden.

Schmiede : Backsteinbau, mit Keller und Dachboden, eingebauter Schmiedeofen.

Grundstück (Garten) . Die Gebäude stehen wie im Dreiseithof, Hof mit Kopfsteinpflaster.

Lage: In einem Dorf unweit von Treffurt, an der Durchgangsstraße. Werktags befahren, abends sowie Sonn-und feiertags ist dörfliche Ruhe. Im Garten hat man einen Blick auf den dortigen "Hausberg". Gartengrenze ist ein Bachlauf.

Das Haus soll für 46 Tsd Euro an einen Liebhaber von alten Gemäuern gehen.

Viel Platz zum Wohnen und Arbeiten für Kunst, Handwerk, Freiberufler...

 

Für nähere Infos und Fotos bitte anfragen

Standort
AdresseMühlhäuser Straße 
PLZ99830
StadtTreffurt
BundeslandThüringen
LandDeutschland
Map24.com
Lage in Google-Map
Preis: auf Anfrage
  Print  Email
Kategorie: Unsaniert
Typ: Private Anzeige
Anzahl Aufrufe : 1734
Erstellungsdatum : 23-05-2017
QRCode
Diesen QR-Code können Sie in Printmedien und am Fachwerkhaus selbst anbringen

Objekt-Daten

Wohn-/Nutzfläche: 200,00 m²
Zimmer: 7
WC/Bäder: 1
Baujahr: 1850
Heizungsart: Ofen
Etage(n): 2
Grundstückgrösse: 700,00 m²

Finanzielle Informationen

Preis:auf Anfrage

Immobiliendetails

Provisionsfrei
Garten
eingetr. Denkmal
Sichtfachwerk
Partnerdaten
Name : Gabriele Schroeter
Adresse : Langenheisch46
PLZ : 24582
Stadt : Bordesholm
Bundesland : Schleswig-Holstein e.V.
Staat : Deutschland


RSS Feed
rechtlicher Hinweis:

Alle Angaben beruhen auf Informationen des Verkäufers.
Fachwerkfreunde.de (Vertreten durch Andy Stützer) übernimmt keinerlei Haftung für evtl. nicht oder nicht mehr zutreffende Angaben.
Der erfolgreiche Verkauf des Anwesens / Materials sowie anderweitige Sachverhaltsänderungen sind unserem Team unverzüglich mitzuteilen. Die Beschreibung des Denkmals (Objektexposé) wird dann auf entsprechenden Hinweis des Verkäufers entfernt. Schäden, die durch unterlassene oder fehlerhafte Informationen des Verkäufers entstehen, sind von diesem zu tragen.